Götter und andere Katastrophen

Das Forum über die Musen, die Götter, und den ganz normalen Alltag
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eheberater und andere Katastrophen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Di Jun 01, 2010 10:38 pm

"Ja und ich hab hier gleich mal klar gestellt, dass unsere Kaffeemaschine garantiert mir gehört!" erklärte Isis triumphierend und hielt Nephtys den Papyrus vor die Augen. "Dann hab ich mir noch meine Garderobe gesichert, meinen Schminktisch, meine Küche, meine Pfauenluftzuwedler, meine vielen Pfauen, mein Bett, meine Liege, meinen Goldschmuck, unsere Sommerferienvilla, meinen Teil unserer Buchsammlung, meine Musikinstrumente und die dazugehörigen Musikantinnen, meine Tänzerinnen, meine Bademilch, meine Perücken, meine Prunk und Alltagskleider, meine Sandalen, meine Trage, mein Fächer und und und...!" zählte Isis auf. "Das ist alles sicher meins....und ich denke auch fest daran die Scheidung einzureichen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Fr Jun 11, 2010 1:55 pm

"Ähm....Nephtys? Du weißt schon dass dann gar nichts mehr für Osiris übrigbleibt? Außerdem gehört das Haus ja auch dir..." sie stutzte etwas, da sie gar nicht damit gerechnet hatte, dass Isis wirklich die Scheidung einreichen würde. "Aber was ist wenn osiris sich garnicht scheiden lassen will? Oder sich noch bessert ? Ich mein soo schlimm ist unser Bruder ja auch wieder nicht, und..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Fr Jun 11, 2010 2:19 pm

"Ja...aber er lässt mir einfach keine andere Wahl...die Scheidung ist das einzige Druckmittel dass ich habe....solange unsere beiden Brüder sich nicht wieder versöhnen, lasse ich die Möglichkeit einer Scheidung offen....falls der Ernstfall eintritt, ist alles bereits vorbereitet!" erklärte Isis.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Fr Jun 11, 2010 2:21 pm

"Du weißt Seth und Osiris würden sich niemals versöhnen. Nicht solange osiris noch immer damit droht zu Amun-Re zu gehen, und nicht solange Horus auch noch weiter auf Seth rumhackt. Ich gebe zu er ist nicht ganz unschuldig, doch wenn Osiris wirklich der Klügere sein will, dann sollte er auch nachgeben" erwiderte Nephtys, leichter Argwohn schwang in ihrer Stimme mit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Do Apr 28, 2011 11:42 am

"Dennoch mein Entschluss steht fest: Ich werde Osiris ein Ultimatum setzen und wenn du deine Ehe retten willst solltest du das Gleich tun. Wenn sie so weiterstreiten werden Amun-Re und Zeus sie noch auf die Erde verbannen, vor lauter Schaden den sie hier oben anrichten. Und wenn das geschieht, will ich diesen Gott der Toten nicht mehr meinen Ehemann schimpfen müssen!", erklärte Isis überzeugt ihren Standpunkt, bevor sie aufstand, den Scheidungsvertrag mit sich nahm und den Raum verließ. "Ich hoffe auf bessere Tage - doch im Moment gibts es keine andere Möglichkeit!", entgegnete Isis verzweifelt und machte sie auf den Weg zu ihrem Palast.

Antiogene sah Isis erstaunt hinterher. Sie hatte eben ihre Diskussion mit Pandora über den göttlichen Mindestlohn für ihre Arbeit unterbrochen. "Was für eine willensstarke Frau...hoffentlich wird dieser Ernstfall, den sie da beschrieben hat niemals eintreten...ich hoffe es für uns und für die Menschheit!", meinte Antiogene etwas verunsichert. Es herrschte eine angespannte Stimmung im Raum, die Antiogene kaum ertragen konnte geschweige denn wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Sa Apr 30, 2011 12:12 am

"Ich hoffe es auch, und zwar wirklich. Was denkst du nur was die beiden Brüder auf der Erde für ein Chaos anrichten würden? Nachher wären wir Musen ständig damit beschäftigt, hinter ihnen aufzuräumen, und ich bin ja nun wirklich keine Putzfrau, oder sehe ich etwa so aus?!" beschwerte sich Pandora , wenn auch mit gedämpfter Stimme, da Nephtys noch immer mit ihnen im gleichen Raum war und nun verdutzt ihrer Schwester Isis hinterherstarrte, deren Entscheidungen sie wohl noch nicht ganz begriffen hatte. Denn wie bitte sollte sie es wohl schaffen, Seth ein Ultimatum zu setzen, wohlwissend, dass er sich wohl kaum wieder daran halten würde? Und vor allem, sollte er dieses Ultimatum doch einhalten, was käme dann? Immerhin wusste sie nicht wirklich darüber bescheid, ob sie ihren Mann noch so lieben konnte wie bisher - wenn er denn seinen Zerstörungswahn weiter auslebte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Sa Apr 30, 2011 1:00 pm

"Nein..eher nicht so...bei dem Wort Putzfrau muss ich eher an Alessandra denken!", lästerte Antiogene über ihre Musenkollegin. "Aber Pandora, hüte deine Zunge mit dem was du über die Götter sagst. Man kann nie wissen wer gerade mithört", tadelte Antiogene Pandora mit übertriebener Mimik und übertriebenem Tonfall. Dabei starrte sie mit ihren weitaufgerissenen Augen auf eine kleine Eule die im Saal auf einer Säule saß und offenbar das gesamte Eheberatungsgespräch belauscht hatte.

"Oh Gott...sie werden doch nicht Anatolia entdeckt haben", erschrak Athene, die draußen ,an die Wand des Tempels gelehnt, im himmlischen Gras saß. Für Passanten sah es so aus, als würde sie nur ein Buch lesen, in Wirklichkeit hörte sie über ihre Eule jedoch mit, was im Tempel gesprochen wurde. Sie bangte bereits jetzt schon um die Gesundheit ihrer Eule, wenn die Musen sie denn wirklich schon entdeckt hatten.

Mit einem Gefühlschaos, das sich in ihrem Kopf abspielte, eilte Isis in den Götterpark und setzte sich auf eine der Bänke, wo sie die Arme auf den Knien abstützte und den Kopf hängen ließ. Sie wusste, dass es zu diesem Ultimatum kommen würde - wie sollte auch ein Gott des Chaos und der Zerstörung sich ändern, ebenso wie sich sein Brüder, der von Seth schon einmal in tausend Fetzen zerstückelt wurde, jemals seine Rachegelüste ablegen. "Ich werde niemals wieder glücklich sein können", murmelte Isis zu sich selbst, als ihre ein paar Tränen die Wangen hinunterkullerten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Sa Apr 30, 2011 4:37 pm

"Stimmt die einzige Putzfrau ist wirlich diese Alessandra Athena, die mir ziemlich auf den Geist geht. Vor allem schwärmt sie ständig von unseren Kollegen, anstatt sich um uns zu kümmern!" schimpfte Pandora, wobei sie ihre Stimmte nun dämpfte. "Ich habe nichts gegen die Götter, ich habe nur etwas dagegen, wenn sie ständig streiten müssen und von mir aus kann das auch jeder mitbekommen, oder etwa nicht?" Ihre Stimme war letztendlich ganz verebbt bevor sie dann ihren Blick zu der Eule wandte, die mit stummen Blick auf die beiden Musen starrte. "Ich denke wir werden wirklich beobachtet. Na hallo Athene."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 01, 2011 3:07 pm

Athene hielt den Atem an und saß angespannt im Gras - an weiterlesen war gar nicht zu denken. Vielleicht würde es helfen, wenn sie sich jetzt ganz unauffällig entfernen würde, bevor diese beiden Musen, da drinnen noch ihrer Eule etwas antaten.

Gerade hatte Isis ihre Tränen getrocknet, als sie von weitem schon wieder hören konnte, wie Osiris und Seth miteinander stritten. Offensichtlich waren Anubis und Horus dabei, die aber im Gegensatz zu ihren Vätern, versuchten sie auseinander zubringen. "Jetzt reichts - ich ziehe vor das oberste Gericht!", zischte Isis und stand empört auf. Sofort machte sie sich auf den Weg zu Zeus und Amun-Re ohne ihren Mann und dessen Bruder nochmals zu verwarnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 01, 2011 3:24 pm

"Denkst du das Gleiche wie ich?" fragte Pandora an Antiogene gewandt, während sie schon aufgetanden war und sich langsam der Eule genähert hatte. "Ich glaube wir sollten der Weisheitsgöttin mal einen Besuch abstatten, findest du nicht auch?"

"Verdammt...Isis!" schrie Nephtys ihrer Schwester noch hinterher, als sie gesehen hatte, wie diese schon weggerannt war, doch so schnell konnte die Göttin der Toten nicht rennen, weshalb sie stattdessen zu ihren beiden Brüdern hinüberging und diese mit einem zornigen Blick bedachte. "Das habt ihr nun davon. Ich wette sie rennt zu Amun-Re , und wenn sie das tut seid ihr beide so gut wie tot. "
"Ist es meine Schuld wenn er mich die ganze Zeit provoziert?" versuchte sich Seth zu verteidigen, doch schon im nächsten Moment bereute er seine Worte, da Nephtys ihm eine saftige Ohrfeige erteilt hatte.
"Ich hab diene Ausreden satt Seth, ich hab sie so satt, weißt du das? Wenn du jemanden suchst, dem du die Schuld geben kannst für deine Taten, dann schau in den Spiegel, aber lass es nicht an mir oder Isis aus, und schon garnicht an den anderen Göttern!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 01, 2011 3:46 pm

"Oh...Aufregung...allgemeiner Tumult..da könnte was interessantes laufen", überlegte Athene und hüpfte neugierig schnell zum nächsten Busch um den 5 Göttern beim Streit zuzuhören. Ihre Eule erhob sich ebenfalls im Musentempel um über Osiris und den anderen zu kreisen. "Sie flieht!", rief Antiogene mit erhobenem Zeigefinger und rannte der Eule hinterher.

"Geschieht dir Recht, Köter!", zischte Osiris, der anscheinend immer noch begriffen hatte, dass Isis gerade dabei war, ihn bei Amun-Re und Zeus anzuklagen. "Vater...halte endlich deinen Mund - nachher wirst du noch aus der Götterwelt verbannt, wenn Mutter schon zu Amun-Re geht!", tadelte Horus seinen Vater.


Zuletzt von ANTIOGENE am So Mai 01, 2011 7:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 01, 2011 5:43 pm

"Ich kann mich ja nicht daran erinnern dass Seth dir die Ohren abgeschnitten hat als er dich tötete, aber wie es scheint hast du mir kein Stück zugehört!" zischte Nephtys und wandte sich nun auch noch zornig an ihren anderen Bruder. "Isis ist gerade auf dem Weg zu Amun-Re, und zwar nicht nur allein wegen Seth, sondern auch wegen dir! Ist dir klar was es bedeuten kann? Horus hat Recht!Wenn Amun-Re schlecht gelaunt ist, werdet ihr beide am Ende zu Menschen gemacht und verbannt!"

"Hinterher!!!" schrie Pandora und war schon aufgesprungen, um im nächsten Moment der Eule hinterherzujagen, gerade so, als hätte diese eines ihrer wertvollen Manuskripte gestohlen, was aber - den Göttern sei Dank - nicht so war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 01, 2011 8:04 pm

"Das glaubst du doch nicht im Ernst !? Wenn hier einer verbannt wird, ist es Seth....tztztz - der göttliche, majestätische Amun-Re würde niemals auf die Idee kommen einen seiner treusten Untertanen zu verbannen!", lachte Osiris über Nephtys und trat Seth in den Hintern. "Wirklich eine äußerst willkommene Vorstellung, dass du in wenigen Minuten endlich von hier wegrationalisiert wirst!", spottete Osiris über seinen Bruder. Horus gab es nun endgültig auf seinem Vater überhaupt noch zu helfen, da dieser offensichtlich seinen Fehler nicht einsehen konnte.

"Angespannte Situation..der Gottkönig wird vermutlich jeden Moment auftauchen und die Streithähne zur Vernunft bringen....Osiris tritt Seth, doch Seth gibt einen Kinnhaken zurück, sodass Osiris zu Boden fliegt...", nuschelte Athene in eine Art Aufnahmegerät, da sie nebenher noch Reporterin ohne Grenzen war, die für den "Olymp - HEUTE" die Artikel schrieb. Gerade in diesem Moment sah sie mit Schrecken, wie die Musen aus dem Tempel gerannt kamen und versuchten ihre Eule einzufangen.
"Gleich haben wir sie - Athenes Schoßeulchen wird uns nicht entwischen!", rief Antiogene und rannte der Eule hinterher, den Blick dabei immer auf die Eule gerichtet, sodass die Muse gar nicht sah wer sich vor ihr auf der Straße befand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 01, 2011 9:24 pm

"Vater nun hör schon auf damit!" zischte Anubis, doch als Osiris nicht auf ihn hören wollte, und sich stattdessen weiterhin nur mit Seth prügelte, gab auch er es auf und stellte sich dann zu Horus, währned er dem blutigen Schauspiel weiterhin seufzend zusah. "Ich glaube wir werden schon bald die Ämter unserer Väter übernehmen müssen. Wenn es so weitergeht wird sie bestimmt noch schlimmeres erwarten als nur die Verbannung auf die Erde."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 08, 2011 11:26 pm

Gerade wollte Osiris Seth erneut einen Tritt in den Hinter geben um ihn zu seiner Schlägerei zu provozieren, als er von einem goldenen Stab zurück gehalten wurde. Erst wollte Osiris fluchen, wer es wagt sich ihm in den Weg zu stellen, als er bemerkte wer da vor ihm stand. Alle anwesenden Götter und Musen verneigten sich sofort voller Ehrfurcht, denn in diesem Moment war Amun-Re persönlich vor ihren Augen erschienen. "Das reicht - ich habe genug gesehen!", zischte er und im nächsten Moment waren Osiris und Seth mit Fesseln aus goldenem Licht gefesselt.

"Gelungener Auftritt des Gottes aller Götter.....wie immer ein äußerst autoritäres Auftreten, wie wir es von ihm gewohnt sind....gespannt Atmosphäre, man könnte fast schon ohnmächtig werden....", murmelte Athene in ihr Diktiergerät und versuchte möglichst unbemerkte von den anderen, die Szene zu kommentieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   So Mai 08, 2011 11:33 pm

Erschrocken hatte Seth die Augen aufgerissen, als er plötzlich von Ketten aus goldenem Licht umschlungen wurde. Das Gefühl war so vertraut, dass er sich schlagartig wieder an damals erinnerte - doch zu diesem Zeitpunkt hatte ihn Isis gerettet. Aber wer würde jetzt um sein Leben bitten, wenn er es selbst nicht konnte, beziehungsweise, wenn niemand ihm Glauben schenkte? "Amun-Re..." flüsterte er leise und schluckte. Im Angesicht des höchsten aller Götter war seine Fassade aus Hass und Wut schlagartig zerbrochen wie ein dünnes Glas, welches zu Boden gefallen war und nun auf dem Boden in tausend Scherben zersprang.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Sa Mai 12, 2012 3:57 pm

"Was hat das zu bedeuten?", zischte Osiris, der erschrocken feststellen musste, dass er von goldenen Ketten gefangen worden war und sich nun keinen Zentimeter mehr weiter bewegen konnte. "Was hat das zu bedeuten? Ich frage dich noch einmal oh Gott aller Götter?! Was hat das zu bedeuten, dass du deinen besten und eifrigsten Diener einsperren willst? Ich protestiere...der Köter - der Gott alles Bösen und der Finsternis selbst gehört eingesperrt und gefoltert...aber doch nicht ich? Wer soll sonst die Toten im Jenseits empfangen, wenn nicht ich?", fragte Osiris lamentierend und schaute finster zu Seth hinüber. Nun da Isis wieder auftauchte, sah er auch sie enttäuscht an.
"Was hat das zu bedeuten, Isis? Bist du etwa auf seiner Seite?", entfuhr es Osiris, der jeden Moment seine Kontrolle verlieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Sa Mai 12, 2012 5:04 pm

"Das ist alles deine Schuld!" fauchte Seth und seine spitzen Zähne wurden sichtbar, als er sie zusammenbiss, um sich selbst vor weiteren Verwünschungen seines Bruders zu schützen, denn im Angesicht von Amun-Re wollte er nichts mehr sagen - wer wusste schon, was davon nicht alles gegen ihn verwendet werden würde? Deswegen schwieg er und wandte den Blick ab, weil er es nicht mehr weiter ertragen wollte. Innerlich hoffte er, dass seine Schwester Isis ihn noch einmal retten würde, doch wenn es sie gewesen war, die Amun-Re geholt hatte, würde er wohl diesmal auf diese Rettung verzichten müssen, denn er wusste, dass seine Frau Nephtys nie wirklich zu ihm gehalten hatte. Sie hatten ja nicht einmal einen gemeinsamen Sohn, wie sollte da ihr Eheleben glücklich wirken - wenn sie vor allem noch mit Osiris fremdgegangen war? Wahrlich, sein Leben war nicht gerade glücklich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Sa Mai 12, 2012 5:48 pm

"Ich bin auf keiner Seite....ich werde keinem von euch helfen...diesmal nicht...", entgegnete Isis nur ungewöhnlich kühl, und gab dann das Wort an Amun-Re weiter. "Ihr seid wirklich der Abschaum der Götterwelt...Osiris...während du hier streitest haben sich bereits Abertausende Seelen in der Welt der Toten verirrt und finden nicht zurecht.....und du Seth bist auch nicht besser.....unzähmbare Wut und das unstillbare Böse bist du - weiter nichts!
Ich verbanne euch alle beide von dieser Welt ! Dabei bin ich noch äußerst gnädig...ihr könnt es eurer Schwester Isis verdanken, dass ich euch nicht auch euer göttliches Leben nehme....", verkündete Amun-Re und wollte schon bereits mit seinem goldenen Stab zuschlagen, als jemand seinen Arm zurückhielt und so den vernichtenden Schlag aufhielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Sa Mai 12, 2012 5:56 pm

"Isis...." begann Seth und wollte seine Hand nach seiner Schwester ausstrecken, doch er konnte nicht, weshalb er letztendlich nur wieder wegblicke, vor allem dann, als Amun-Re seine kleine Ansprache hielt, die gleichzeitig auch das Urteil für die beiden Götterbrüder beinhaltete, auch wenn er mehr als nur geschockt davon war, dass er zum Sterblichen werden sollte. Als Amun-Re auh noch mit seinem Stab ausholen wollte, packte die Angst Seth und er duckte sich etwas, rein aus Reflex heraus, wobei er eine ganze Weile so verharrte - und erst dann aufsah, als er sich fragte, warum noch nichts passiert war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Mo Mai 14, 2012 6:16 pm

"Was im Schein der allmächtigen Sonne soll das? Was fällt dir ein dich in ägyptische Angelegenheiten einzumischen - ZEUS!", entfuhr es Amun-Re, als er Zeus entblickte, der mit seinen bloßen Händen den goldenen Stab Amun-Res aufgehalten hatte. "Findest du das nicht etwas übereilig, werter Kollege? Ich halte wenigstens ein gerechtes Urteil für angebracht - nicht so etwas überstürztes wie das hier! Verstehst du?", erklärte Zeus, schien aber damit nicht gerade auf Verständnis zu stoßen.

"Isis hat mir ihr Leid geklagt und ich bin davon überzeugt, dass genug geredet wurde! Trete beiseite Zeus! Es sei denn du willst ebenfalls auf der Erde als Sterblicher wandeln!", drohte Amun-Re und versuchte seinen Stab aus Zeus Faust zu befreien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Mo Mai 14, 2012 6:42 pm

"Oh, da wäre ich gleich dabei!" giftete in diesem Moment Hera, die auch noch dazugetreten war und ihren Ehemann Zeus mit einem überaus wütenden Blick gedachte. Nachdem dieser so oft fremd gegangen war, sogar mit anderen von seinen Geschwistern, hatte sie langsam die Schnauze voll von ihrem Mann, sodass sie wirklich froh darüber wäre, würde dieser ebenfalls lernen was es heißt, ein Sterblicher zu sein. "Oder kannst du ihm nicht die Genitalien entfernen, oder ihn zumindest unfruchtbar machen? Ich will keinen untreuen Mann haben!" meinte sie und blickte bittend zu Amun-Re.

Dagegen hatte Seth nur leicht aufgeatmet als er Zeus erblickte, der in dieser Situation offensichtlich zu ihm hielt. Vielleicht konnte er so ein Weilchen länger in der Welt der Götter verweilen, was er ja die ganze Zeit schon anstrebte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Mo Mai 14, 2012 7:21 pm

"War das'n Angebot?", erwiderte Zeus nur auf Amun-Res Drohung, schließlich wäre es sicherlich auch einmal sehr verlockend für ihn die menschlichen Frauen zu beglücken, ohne ständig vor einem Urteil durch die anderen Götter bedroht zu sein. Als er jedoch Hera hörte, setzte Zeus gleich wieder das Gesicht eines kleinen Welpenjunges auf.
"Was soll das, Schatz? Warum verwünschst du mich so? Ich gehe nirgends hin, wenn du nicht mitkommst!"; versicherte er und ließ all seinen Charme spielen. "Amun-Re soetwas würdest du doch niemals tun oder ?", fragte er geradezu mit Honigstimme. Seit Hera aufgetaucht war, hatte Zeus wieder Amuns Stab losgelassen, sodass dieser nun einfach an Zeus vorbeischritt.
"Mein Entschluss steht fest - es steht dir ohnehin nicht zu hier zu intervenieren, Zeus! Dies hier sind ägyptische Angelegenheiten! Keine Griechischen!", argumentierte Amun trocken und sah wieder ernst zu Seth.
"Zeigt, dass ihr würdig seid Götter zu sein....vielleicht werde ich mich dann eventuell in Zukunft erkenntlich zeigen und euch wieder in diese Hallen führen! So wie ich euch aber einschätze werdet ihr für ewig auf der Erde unter den Menschen weilen!", erklärte Re noch einmal und streckte dann seine Hand zu Seth aus.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pandora
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 18.12.09
Alter : 25
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Mo Mai 14, 2012 7:33 pm

"Amun-Re, das könnt Ihr nicht tun!" protestierte Seth und hatte erschrocken seine Augen aufgerissen, als er noch ein Mal zu dem höchsten der ägyptischen Götter blickte. "Können...können wir nicht auch hier beweisen, dass wir gute Götter sind? Was, wenn wir auf der Erde getötet werden von irgendjemandem? Was, wenn wir in einen Krieg geraten?" fragte er und hoffte, dass der Gott noch einmal einlenken würde, denn instinktiv spürte er schon jetzt, dass dies eindeutig schrecklich werden würde - zumindest für ihn. Denn wie sollte er allein überleben? Jeder würde ihn sofort als Seth erkennen, und er war nicht gerade beliebt unter den Sterblichen, das wusste er. Viele verachteten ihn, mehr noch wollten ihn tot sehen.

Dagegen hatte Hera sich nur pikiert umgedreht. "Du weißt ganz genau dass ich deine Lügen satt habe, also hör nur auf mit deinem Worten!" fauchte sie ihren Ehemann an und gab ihm in dieser Situation sogar eine Ohrfeige, weil sie es satt hatte, dass Zeus sie ständig belog und nebenbei natürlich auch noch betrog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://goetterkatastrophen.forumieren.com
ANTIOGENE

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.12.09
Ort : Im Olymp

BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   Mo Mai 14, 2012 11:15 pm

"Oh du weißt, da werde ich ganz scharf, wenn du das machst...", kicherte Zeus und hielt sich die rote Backe, wobei er Hera noch hinterher pfiff. Dann fiel ihm jedoch wieder ein, weshalb er überhaupt hier war und drehte sich selbst wieder zu Seth um.
Allerdings war es schon zu spät - Amuns Hand berührte bereits Seth und verwandelte diesen in die Gestalt eines gewöhnlichen Menschens, der gleichzeitig auch in einen tiefen Schlaf fiel, sodass er erst wieder aufwachen würde, wenn er auf der Erde sein würde - ohne jegliche Erinnerungen an das himmlische Leben oder die Gepflogenheiten der Götter.

"Darüber werden wir noch ein Wörtchen reden....", murrte Zeus und verschwand dann wieder in einer kleinen Wolke. Offensichtlich hatte wieder einmal eine Sterbliche seine Aufmerksamkeit erregt und da Hera ihn ohnehin mal wieder in schlechte Laune gebracht hatte, kam diese nette Ablenkung gerade recht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eheberater und andere Katastrophen   

Nach oben Nach unten
 
Eheberater und andere Katastrophen
Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tannenbaumkarten und andere Weihnachtskarten
» Andere Schreibforen
» Eigenbau Schwerlastanhänger TL 20 und TL 12 Straßenwalze DW 10 und andere Fahrzeuge in 1 43
» Spinblades Heckrotorblätter Sinn/Wirkung?
» meine Gläser und andere Werke

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Götter und andere Katastrophen :: Götter und andere Katastrophen :: Der ganz normale Alltag...-
Gehe zu: